Start Ergebnisse Geschichte News Impressum
Basketball Weltmeisterschaft

Basketball-Weltmeisterschaft 2002 Geschichte

Basketballspiel

Die Basketball-Weltmeisterschaft 2002 war ein bedeutsames Ereignis, das in den Vereinigten Staaten stattfand und vom 29. August bis zum 8. September dauerte. Das Turnier hatte einen bedeutenden Einfluss auf die internationale Basketballszene und bot unvergessliche Spiele fr Fans auf der ganzen Welt.

Das Turnier begann mit einer Gruppenphase, in der 16 Teams in vier Gruppen aufgeteilt waren. Diese Phase diente dazu, die besten Mannschaften fr die K.-o.-Runden zu bestimmen. Teams wie Jugoslawien, die USA, Argentinien und Italien zeichneten sich in dieser Phase aus und sicherten sich die Spitzenpltze in ihren Gruppen.

In den Viertelfinalbegegnungen gab es packende Duelle. Die USA zeigten ihre Dominanz mit einem berzeugenden 85:62-Sieg gegen Deutschland. Jugoslawien setzte sich knapp mit 81:78 gegen Puerto Rico durch. Argentinien beeindruckte mit einem 78:74-Sieg ber Brasilien. Italien hatte ein hartes Spiel gegen Spanien, konnte aber schlielich mit 71:62 ins Halbfinale einziehen.

Die Halbfinalspiele boten spannende Action. Die USA gewannen gegen Argentinien mit 86:80 und sicherten sich ihren Platz im Finale. Jugoslawien besiegte Italien mit 84:77 und sicherte sich ebenfalls einen Platz im Finale.

Im Spiel um den dritten Platz standen Argentinien und Italien gegenber, wobei Argentinien mit 87:75 die Bronzemedaille holte.

Das Finale zwischen den USA und Jugoslawien war ein Highlight des Turniers. Die USA behaupteten ihre Dominanz und sicherten sich den Weltmeistertitel mit einem 94:85-Sieg.

Die Basketball-Weltmeisterschaft 2002 war nicht nur ein sportliches Ereignis, sondern auch eine Plattform, um die globale Anziehungskraft des Basketballs zu demonstrieren. Das Turnier in den Vereinigten Staaten war eine Gelegenheit fr Fans weltweit, erstklassigen Basketball zu genieen und die auergewhnlichen Fhigkeiten der Athleten zu bewundern. Die Spieler und ihre Leistungen haben dazu beigetragen, den Basketball als globalen Sport zu etablieren und seine Popularitt weiter zu steigern.

Sportlinks

Fuball

Handball

Fuball WM

Fuball EM

Sport-News